10 Dinge, die wir in der 8. Edition nicht mehr sehen wollen …

Einfach nur so aus Jux und Dollerei – und um die Wartezeit ein wenig zu überbrücken: Hier ist meine nicht ganz ernst gemeinte Liste von 10 Dingen, die wie spätestens mit der 8. Edition von Warhammer 40K nicht mehr sehen wollen.

  1. Unbemalte Armeen auf dem Spielfeld:
    Ihr kennt Ihn, diesen Kerl, der seit 10 Jahren die selben, unbemalten Figuren zu hause rumfliegen hat und sie zu jedem Spiel mitbringt, ohne jemals auch nur einen Pinselstrich getan zu haben. Sei clever. Sei nicht dieser Kerl. 
  2. Min-Maxing und Listengefrickel
    Mit Einführung der Power-Level ist es endlich wieder einfach, halbwegs ausgewogene Armeen aufzustellen. Jetzt mal ehrlich, wer hat denn schon lust darauf, um jede einzelne Boltpistole feilschen zu müssen, um genau 2000 Punkte aufzustellen?
  3. Hau-Drauf-Missionen
    Wer bis heute noch auf eine Erlaubnis gewartet hat, einfach mal eine Geschichte auf dem Spielfeld nachzuspielen oder nur mal aufzustellen, was gerade da ist, kann aufatmen. Das narrative Spiel ist jetzt offiziell erlaubt – probiert’s doch mal aus! 😉
  4. Die grüne Spielmatte
    Sie ist so alt wie die Zeit selbst (oder älter?) und hat uns in der Vergangenheit treue Dienste geleistet. Doch wenn wir mal ehrlich sind, ist es langsam an der Zeit, goodbye zu sagen zur guten alten Citadel-Spielmatte.
  5. langweilige Armeen
    Gerade in der letzten Edition fand ich super abschreckend, dass man bestimmte Einheiten einfach haben MUSSTE, wenn man auf dem Spielfeld was reißen wollte (Eldar Jetbikes anyone?) – jetzt ist endlich wieder alles geil, also macht was draus!
  6. Space Marines auf Motorrädern
    Es gibt kaum etwas, was noch alberner aussieht, da muss man ja nun wirklich nicht mehr zu sagen, oder? 😉
  7. Squats
    Wer, wo, was? Wat is datt denn?
  8. Nervige Fahrzeugregeln
    Also, ich bewege mich 1 nach vorn, drehe mich um 36,5 Grad, dann noch 4 Zoll nach….
  9. Die alte Psi-Phase
    Es kann doch so einfach sein. Wirk‘ den Zauber und gut, aber bring nicht alle Spieler um den Verstand! Ich glaube kaum, dass es irgendjemanden gibt, der die alte Psi-Phase vermissen wird.
  10. Top Ten-Listen die mir sagen was ich tun und lassen soll
    mal ganz ehrlich, wer braucht denn sowas?
Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.