A Battlegroup per week – part I: Sparabara

The first Battlegroup I finished are the Sparabara (or shield bearers). The plan was to make them bright and colorful without looking like they’ve escaped from a circus (or that Batman-Series back from the sixties).

So I decided to paint them in different shades of red, and to paint a a little pattern on the trousers. This is because I wanted the Sparabara to distinguish from the Immortals, which will be much more colorful and covered with patterns.

So, one Battlegroup down, a lot more to go! The next one will be the Saka Foot – unit, so stay tuned for further updates!

Cheers,
Thomas

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

3 Antworten auf „A Battlegroup per week – part I: Sparabara“

  1. Danke Ihr beiden. Ja es sind verschiedene Rottöne, auch wenn man das auf den Bilder fast nicht erkennt. Ich werde die Tage mal bessere machen, spätestens wenn der erste Teil der Platte fertig ist, dann heben sich die Figuren besser vom Hintergrund ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.