Eine Battlegroup pro Woche Teil V – Saka Kavallerie

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

Munter geht es weiter, immer eine Einheit nach der anderen.

 
Heute ist die leichte Kavallerie dran. Diese leichten Bogenschützen sind perfekt dafür geeignet, die schwerfälligen Phalangen etwas aus der Reserve zu locken. Wenn die Reiter genug Platz haben sich zu entfalten, können sie dem Gegner schon ziemliches Kopfzerbrechen bereiten, vor allem wenn er selbst keine Kavallerie hat. Falsch eingesetzt sind die Jungs allerdings nicht nur eine Gefahr für sich selbst, sondern auch für andere Einheiten, man sollte halt immer darauf achten, auch genug Platz nach hinten zu haben!

Der geneigte Leser hat sicherlich schon bemerkt, dass Matthias und ich momentan langsam aber sicher in Richtung Waterloo abdriften. Da der Termin immer näher rückt, liegt momentan das Augenmerk eher auf den 28mm Armeen, von denen es hier in den nächsten Tagen und Wochen wieder mehr zu sehen geben wird. Aber das Projekt „eine Battlegroup pro Woche“ ist damit natürlich noch nicht zu ende, auch wenn aus dem „pro Woche“ vielleicht ein „nach der anderen“ wird.

Zurückblickend auf die letzten 5 Wochen kann ich aber, so denke ich, recht zufrieden mit dem sein, was ich bisher ausgehoben habe.

Gruß,
Thomas

“ … Nacht, oder die Preußen kämen.“

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

Die griechischen Phalanx liegen in den letzten Zügen und so hab ich mir es nicht nehmen lassen die ersten Preußen für Waterloo auszuprobieren. Ich hab ja die Ehre die 15. Brigade in die Schlacht führen zu dürfen und find es eine tolle Gelegenheit so eine Themenarmee aufstellen zu können.
Und so kann ich heute die ersten Bilder zeigen, nämlich das 1. Batallion des 3. Schlesischen Landwehrregiment.

Eine Battlegroup pro Woche Teil IV – Unsterbliche

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

Und weiter geht es mit den persischen Einheiten – wie versprochen heute die erste BG Unsterbliche.

Diese gut ausgebildeten, gepanzerten Truppen sind das härteste was das persische Reich auf zwei Beinen zu bieten hat.

Hier habe ich extra mal einen dunkleren Farbton gewählt, die nächsten Einheiten werden dann wieder deutlich heller.

Gruß,
Thomas

A Battlegroup per Week – Part III: Sparabaras again!

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

The third week, the third unit: it’s Sparabaras again!

Not a surprise, as there will be a lot of these guys in the final army. The next unit will be the first (of quite a few) Immortals, but that’s stuff for my next week’s posting.

A Battlegroup per Week – Part II: Saka Warriors

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

The second Battlegroup are the Saka Warriors. Those unarmoured, inexperienced troops will have a hard time surviving in battle, but when you’re in need of something to protect you from nasty skirmishers, they’ll do the job!

Here are the pictures from the finished Battlegroup and also some better ones of the Sparabaras from last week.

The only thing that’s missing are the shield transfers, but I’ll put them on as soon as they arrive.

Cheers,
Thomas

A Battlegroup per week – part I: Sparabara

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

The first Battlegroup I finished are the Sparabara (or shield bearers). The plan was to make them bright and colorful without looking like they’ve escaped from a circus (or that Batman-Series back from the sixties).

So I decided to paint them in different shades of red, and to paint a a little pattern on the trousers. This is because I wanted the Sparabara to distinguish from the Immortals, which will be much more colorful and covered with patterns.

So, one Battlegroup down, a lot more to go! The next one will be the Saka Foot – unit, so stay tuned for further updates!

Cheers,
Thomas

Infinity Aleph Starter

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

I am not sure how long they’ve been lying around, but it must be at least half a year since I bought the Aleph Starter Group for Infinity.

I tried to stick to the original black and white colour sceme and found it really hard to paint, especially the three robots.

So with no further ado, here they are:

Cheers,

Thomas

Napoleon at War – State of the project

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

It’s been quite for some time, but now I finally finished the first few units for Napoleon at War.

Not a huge army, of course, but this will be enough to start playing and getting into the rules.

There is more to come, as the first rifle-unit is already on my workbench.

Cheers,
Thomas

Sweetwater Forum miniature excange – finished!

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

I finished painting the figure I got from the Sweetwater Forum miniature Exchange!

Cheers,
Thomas

Sweetwater Forum miniature excange (Pt. III)

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

The basic work is done and I am looking forward to finishing the model by the end of the week.

Looks much more like a Roman general now.

Cheers,
Thomas