Dead Man’s Hand – Lawmen

Howdy, Partner!

Heute wollen wir uns mal die Gesetzeshüter für Dead man’s Hand genauer ansehen.

Die Figuren aus dem Hause Great Escape Games werden in einer Plastikhülle geliefert, die nicht nur auf den ersten Blick danach aussieht, als wäre es eine DVD-Hülle, sie ist auch eine! Drinnen befinden sich neben 7 Figuren eine Karte, auf der die Sonderregeln für die Gruppe notiert sind auch noch die passendes Bases.

Die Figuren machen einen soliden Eindruck, natürlich haben sie einige Gußgrate, aber das ist nichts, was sich mit einer scharfen Klinge nicht entfernen lässt, zumal die Grate allesamt leicht erreichbar sind und nicht direkt über die Gesichter gehen. Gussfehler konnte ich keine erkennen.

Nach ein paar Minuten waren die drei Testfiguren entgratet und auf den Basen und bereit für die Bemalung!

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir hier für 24 Euro sicherlich nicht die billigsten Wildwest-Figuren bekommen, dafür sind sie aber sehr schön designt und detailliert. Insbesondere der Sheriff mit der Zigarre in der Hand ist extrem stylisch. Die beigefügte Karte mit den Sonderregeln mag überflüssig erscheinen, zumal es nur 2 Regeln sind, allerdings habe ich so alle nötigen Regeln direkt am Spieltisch, ohne irgendwelche selbstgeschriebenen Zettel oder so etwas zu benötigen.

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

8 Antworten auf „Dead Man’s Hand – Lawmen“

  1. Oha… 24,- Euronen sind schon ne Hausnummer. Aber wenn sie von der Quali her in Ordnung sind geht das wohl gerade so noch in Ordnung, v.a. wenn man sowieso keine ganze Armee benötigt. Danke für das Review.

  2. Bei mir stehen noch die Outlaws auf der Wunschliste.
    Im nächsten Jahr kommt ja das Erweiterungsband, dann soll es nicht nur die Kampagnenregeln, sondern auch noch Indianer und (evtl. Kvallerie?) geben.

    Alles in Allem lohnt es sich wohl, am Ball zu bleiben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.