Hoch zu Roß

Die Pferde sind eingefangen und gesattelt

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

2 Antworten auf „Hoch zu Roß“

  1. Das sind sie also, die Reiter der Kirche, die uns unsere schöne Seelenernte vermiesen wollen.

    Bin sehr gespannt, wie sich meine Cryxtruppen gegen die weißen Jungs schlagen werden, aber ich ahne fürchterliches…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.