Impressionen vom Wochenende

Über den 1. Mai waren wir ja in Kassel bei den Maikrawallen. Ursprünglich war angedacht, das wir ein gemütliches Necromunda Turnier abhalten, da aber leider einige ursprünglich eingeplante Teilnehmer nicht konnten, haben wir halt einfach so gespielt, ohne zu zählen.

Hier vorab schon einmal ein paar Impressionen, ich werde die einzelnen Spiele die Tage noch einmal in aller Ruhe kommentieren.

Gruß,
Thomas

PS: Und am letzten Tag war auch noch Zeit für eine gemütliche Flames of War – Einführungsunde

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

6 Antworten auf „Impressionen vom Wochenende“

  1. Ja wir hatten über die Tage keine Zeit einen vernünftigen Tisch zusammenzubauen. Das ist auch alles nur improvisiert und spiegelt auch nicht unseren Anspruch wieder. Beim nächsten mal sieht das schon deutlich besser aus. Momentan gibt es nur zuviel zu tun für zuwenig Zeit.

  2. Zugegeben, wir sind mit dem Gelände ein wenig in Verzug geraten und haben alles genommen, was irgendwie Deckung bot.

    Auch wenn es optisch vielleicht nicht allzuviel her macht, war es spielerisch doch ziemlich gut, wie ich finde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.