Kill-Team die Zweite – Kleine Eindrücke unseres letzten Wochenendes

Endlich war es wieder soweit, letztes Wochenende haben wir mal wieder Killteam gezockt. Das Spiel ist wunderbar geeignet uns auf ein paar lockere und schnelle Spiele zu treffen, sorgen für viel Spaß, Fachsimpelei und tolle Unterhaltung. Zudem hatte ich nun endlich die Gelegenheit nicht nur meine Dark Eldar Jetbikegang einmal auszuprobieren, meine selbstgebaute Makropolstadt wurde auch endlich eingeweiht. Und was soll ich sagen, die Dark Eldar schlugen sich wirklich super und machen echt viel Spaß. Ihre Hit & Run Taktik macht dringend Laune auf mehr (wir müssen unbedingt mal 40k zocken… hust..)! Thomas nannte sie einen Heuschreckenschwarm und in der Tat konnte ich in jedem Spiel immer genau da zuschlagen wo ich wollte und mir die gegnerischen Ziele genau rauspicken. Das Gelände kam denke ich auch gut an. Passend zum Wochenende wurde dann ja auch Shadow War – Armageddon angekündigt. Grund genug an meiner Makropole weiter zu basteln.

Hier also meine Schnappschüsse:

Matthias

Matthias

Niederer Schreiberling, Aushilfe und "Hobby"-Historiker, Kampagnenmeister und BigBrother im Blog.
Matthias

3 Antworten auf „Kill-Team die Zweite – Kleine Eindrücke unseres letzten Wochenendes“

  1. Es war wirklich ein tolles Erlebnis, nicht zuletzt dank der krassen Makropol-Platte, die Du mal eben aus dem Ärmel geschüttelt hast.

    Wie passend, dass ja mit Necromun – äh – Armageddon bald mehr Futter für Skirmish-Spiele kommt! 🙂

  2. Hi, eine tolle Site, sehr informativ.

    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen.
    Ich suche seit Tagen, das „Kill Team“ Spiel/Box, leider findet sich nichts im Netz. Jedoch wollten wir in unsere Spielgruppe, gern das Kill Team System von 40K anfangen. Ist euch bekannt wo man noch eine Box ergattern kann und oder aber die Regeln (legal) beziehen kann.

    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, gern könnt ihr mich auch via Email kontaktieren.

    1. Hi staffmaps,

      die Kill Team-Box scheint in der Tat überall vergriffen zu sein, ich kann mir vorstellen, dass es hier auch keinen Nachschub mehr geben wird, da ja das „neue“ System „Armageddon“ in den Startlöchern steht.

      Wenn Ihr die Regeln ausprobieren wollt, so würde ich Dir empfehlen, die digitale Version aus der Black Library zu kaufen: http://www.blacklibrary.com/warhammer-40000/space-marine-supplements/kill-team-2016.html
      🙂

      Gruß,
      Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.