Kongo – Ende der ersten Etappe

Vor ein paar Wochen habe ich meine Reise in den Kongo begonnen und ich bin froh (und ein bisschen Stolz) heute das Ende der ersten Etappe erklären zu können!

Neben der kompletten Kriegerschar Sansibaris habe ich auch einige Geländestücke fertig bekommen, die für ein erstes Testspiel ausreichen sollten.

Was nun noch fehlt, ist eine zweite Gruppe (und natürlich mehr Gelände), damit es auch einen Gegenspieler für die Sklaventreiber gibt. Hier habe ich mich für die Fraktion der Afrikanischen Königreiche entschieden, die aller Voraussicht nach recht schnell fertig sein wird.

Also, worauf warten wir noch? Weiter geht’s!

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.