Mollwitz: …fast da (update)

In zwei Wochen steigt die Tactica und wir biegen auf die Zielgerade ein:

Neben den letzten Arbeiten an der Platte (der Wassereffekt hat mit dem Kleber für die Grasbüschel reagiert, weswegen ich nochmal eine Not-OP vornehmen musste. *supermeganerv*) wird es Zeit für die kleinen, aber feinen Dinge.

Neben den Laubbäumen (die bei der Schlacht natürlich noch kein Laub tragen) fehlen noch die Mauern, die Zäune, das Holzfällerlager, die Straßenschilder, etc.

Hier mal ein Einblick in die momentanen Frickelarbeiten:

Gruß,
Thomas

PS: Ein herzliches Willkommen an Kiski, unseren neuesten Leser!

Thomas

Thomas

Auftragsmaler und Tausendsassa bei mietpinsel.de
Im Hobby seit ich denken kann, nach einer längeren Pause Anfang der 2000er Jahre hat mich der Tabletop-Irrsinn wieder eingeholt.
Thomas

Eine Antwort auf „Mollwitz: …fast da (update)“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.